sirius_logo_white_big
Business Travel Meeting Discussion Team Concept

Unsere Leitidee ist „Aus der Praxis für die Praxis“

Lassen Sie sich überzeugen!

Insbesondere im Bereich der Hilfen zur Erziehung, Fanarbeit und Beratungen verfügen wir über langjährige Erfahrungen, umfassendes Know-how und Dozenten, welche sich durch ein hohes Maß an Fachlichkeit und Berufserfahrung auszeichnen.

Unser Institut bietet Ihnen Fortbildungen, Seminare und Beratung im Bereich der sozialen Organisationen und Fanarbeit.

Flexibel

Wir sind Flexibel! Alle Seminare in unserem Programm sind sowohl als Inhouse Fortbildung in Ihrer Einrichtung oder Ihrem Unternehmen, als auch als ortsflexible Angebote konzipiert. Weiterhin haben Sie die freie Wahl von Zeit und Ort.

Ausrichtung

Sie als Kunde / Teilnehmer stehen bei uns im Mittelpunkt. Das bedeutet für uns, dass Ihre Interessen und Anliegen unseren Handlungsauftrag begründen. Um mit Ihnen ein optimales Arbeitsergebnis zu erzielen, passen wir den individuellen Seminarablauf Ihren unternehmensspezifischen Problemstellungen an.

Praxisbezug

Bei uns wird nichts zu theoretisch! In unseren Fortbildungskontexten spielt der Praxisbezug eine zentrale Rolle.

Nachbereitung

Wir lassen Sie nicht allein!  Auch nach unseren Seminaren können Sie uns bei Fragen jederzeit anrufen. Wir beraten Sie gern.

Gruppengrößen

Die Gruppengrößen sind bei uns individuell gestaltbar. Für ein effektives Arbeitsergebnis haben sich Teilnehmergrößen zwischen 10 und 15 Personen als am besten geeignet erwiesen.

Leistung

Keine zusätzlichen Kosten! In unseren Angeboten sind Vor- und Nachbereitung, Fahrtkosten und Materialkosten bereits enthalten.

Fragen Sie uns an und konzipieren Sie mit uns Ihren Prozess. Durch unseren weitreichenden Referentenpool machen wir Ihnen vieles möglich. Alle Angebote aus unserem Programm (siehe Termine) auch als Inhouse Seminar möglich. Aktuelle Themen aus sozialen Organisationen wie auch Schwerpunktthemen z.B. Sichere Orte oder Beschwerdemanagement.

Unsere Fortbildungsmodelle richten sich auf das Berufsfeld der Sozialwirtschaft. Das Ziel ist es ganze Gruppen oder Teams fortzubilden.

Ergänzend zu den Seminaren aus dem Programm besteht die Möglichkeit Inhouse – Angebote mit feststehendem Thema bzw. Termin zu buchen.

Der SIRIUS Leitfaden

S = Systemische Struktur

Menschen leben nicht losgelöst voneinander - im Gegenteil, wir leben in Gemeinschaften und lernen von und miteinander. Unser Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit unseren Klienten bestehende Teamstrukturen zu analysieren, gut Funktionierendes zu stabilisieren und bestehende Herausforderungen im Team zu erkennen und zu bearbeiten.

I = Individualität

Jeder Mensch ist einzigartig und hat persönliche Stärken und Schwächen auf die andere Menschen reagieren. Unser Ansatz ist, mit jedem Teilnehmer, der ein konkretes Anliegen äußert, so intensiv zu arbeiten, dass eine ausreichend hohe persönliche Zufriedenheit erreicht wird.

R = Respektvolle Reflektion

Ein wesentlicher Grundwert von erfolgreichen, menschlichen Zusammenleben ist der Respekt vor anderen und vor sich selbst. In jeder Situation, in der Menschen aufeinander treffen, entscheidet der Grad an Respekt, den wir unserem Gegenüber entgegenbringen, wie diese Situation sich weiterentwickelt. Die Haltung gegenüber unseren Klienten ist eindeutig, wertschätzend und respektvoll.

I = Innovation

Menschen lernen ihr Leben lang und sind daran interessiert sich stetig weiterzuentwickeln. Dafür bieten wir einerseits die bestmöglichen Voraussetzungen an Fachlichkeit, zeitlicher Struktur und Wohlfühlatmosphäre - andererseits verstehen wir uns als ständig Lernende, sind neugierig und befinden uns in ständigen Weiterbildungsprozessen.

U = Umsichtiges Handeln

Unsere Fort- und Weiterbildungen richten sich an Menschen, in deren beruflichen Kontext umsichtiges, aber auch unter Umständen deeskalierendes Handeln erforderlich ist. Durch gezieltes Training möchten wir dieses Handeln stärken.

S = Sicherheit

Das Ziel ist, unseren Teilnehmern die größtmögliche Handlungssicherheit für ihren beruflichen Kontext zu vermitteln. Wir definieren uns dann als erfolgreich, wenn es unseren Teilnehmern gelingt, sowohl erwartete als auch unerwartete Situationen professionell zu meistern und sie erlerntes Wissen in praktische Erfahrung umsetzen konnten.

Termine

Kommunikation

17.04. – 18.04.18

Thema: Kommunikation

Seminarleiter: Borchert, Steinberg
Veranstaltungsort: Jeddinger Hof

Lösungsorientiertes Arbeiten

19.06. – 20.06.18

Thema: Lösungsorientiertes Arbeiten

Seminarleiter: Steinberg
Veranstaltungsort: Jeddinger Hof

Traumapädagogik

17.09. – 18.09.18

Thema: Traumapädagogik

Seminarleiter: Alognon, Hahne
Veranstaltungsort: Jeddinger Hof

Quali I

22.10. – 23.10.18

Thema: Quali I

Seminarleiter: Borchert, Steinberg
Veranstaltungsort: folgt noch

Haltung im pädagogischen Alltag

15.11. – 16.11.18

Thema: Haltung im pädagogischen Alltag

Seminarleiter: Dreger, Vogt
Veranstaltungsort: Jeddinger Hof

Quali II

03.12. – 04.12.18

Thema: Quali II

Seminarleiter: Borchert, Steinberg
Veranstaltungsort: folgt noch

Haben Sie Interesse an unseren Seminaren und möchten daran teilnehmen, so nutzen Sie einfach unser Kontaktformular. Gerne können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Bei weiteren Fragen zu unserem Seminarangebot und den Themen, stehen wir Ihnen natürlich auch jederzeit zur Verfügung.

Fortbildung

Im Bereich Fortbildungen finden Sie passgenaue und maßgeschneiderte Angebote für Ihre Einrichtung, wie zum Beispiel:

Systemisches Arbeiten

Eltern- und Familienarbeit

Erlebnispädagogik

Medienpädagogik

Midlife Learning

Partizipation

Konfliktlösungen

Qualifizierungsmaßnahme für Neu-, Quer- oder Wiedereinsteiger

Zielsetzung nach u.a. S.M.A.R.T. und Hilfeplanung

Fanarbeit

Gewaltprävention

Unsere Partner - Unser Netzwerk

Beratung

Systemische Supervision für MitarbeiterInnen in sozialen Einrichtungen

Die Zielgruppe der Supervision für MitarbeiterInnen in sozialen Einrichtungen sind Fachkräfte und/oder Teams, die ihr Handeln reflektieren möchten. Die Supervision orientiert sich für die therapeutischen und pädagogischen Kräfte an Ihrer Aufgabenstellung. Das Beratungsformat dient der Sicherung und Verbesserung der Qualität der beruflichen Arbeit. Der Blick richtet sich systemisch und lösungsorientiert in eine zielgerichtete Zukunft.

Systemische Teamentwicklung

Die Zielgruppe der Teamentwicklung sind Teams in sozialen Einrichtungen. Nach einem kostenlosen Erstgespräch erstellen wir Ihnen ein Handlungskonzept und eine Zeitschiene. Diese ist spezifisch auf den Prozess in „Ihrem Team“ zugeschnitten.
Nach der Analyse der Teamsituation wird das Ziel festgelegt. Dies kann z. B. eine Leistungs- und /oder Qualitätsverbesserung, eine Steigerung des „Wir-Gefühls“ oder eine Optimierung der Aufgaben- und Rollenverteilung sein.

Systemisches Fallcoaching

Systemisches Fallcoaching richtet sich an pädagogische Mitarbeiter in sozialen Einrichtungen. „Aus der Praxis für die Praxis“ ist hier das Motto. Ziel ist es, sich praxisbezogen auszutauschen, im direkten Praxiskontext voneinander zu lernen, um so die Qualität der Arbeit zu verbessern. Unser Dozent begleitet Ihre Teams „Schritt für Schritt“ durch den Tag (mit allen Höhen und Tiefen). Jeweils am Ende eines Arbeitstages findet eine Reflexion und Auswertung, stets aus systemischer Sichtweise, statt.

Systemische Fachberatung für Schulen

Systemisches Fachberatung für Schulen richtet sich an pädagogische Mitarbeiter in Schulen, Beratungslehrer/Innen, Bus-Systemen, Lehrer. Das Ziel ist es, den Blick von außen auf den Fall zu holen, um sich nicht in Dynamiken verstricken zu lassen. Unser Berater wird Ihnen mit systemischer und lösungsorientierter Denkweisen „Problembilder“ in „Lösungsbilder“ umformen.

Gestaltung Ihrer Teamtage

Wir gestalten Ihre Teamtage passgenau nach Ihren Wünschen. Durch unsere Vierlzahl an Dozenten haben wir das richtige dabei, egal ob Systemisches Arbeiten, Aufstellungsarbeit, Erlebnispädagogische Erlebnisse, Konzeptionelles Arbeiten etc.

Wir beginnen am Nachmittag mit einem Themenspeicher und Planung des Folgetages. Den Abend verbringen wir gemeinsam. Am nächsten Tag steht das Programm und wir werden dies gemeinsam abarbeiten.

Business Conference and Presentation. Audience at the conference hall.